Kategorien

Bestseller

01. IS471F mit IR LED LD271

2,65 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Incrementalscheibe 120-4 Imp/Umdr

11,63 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Incrementalgeber 120/Umdr. 4 mm GP1A30R

19,68 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Gabelsensor GP1A30R

5,35 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. IR-Sensor IS471F IR-Licht-Detektor

2,35 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Incrementalgeber 60/Umdr. GP1A30

13,37 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Optischer Entfernungssensor für Entfernungen 4...30 cm GP2D120

9,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Incrementalscheibe 60 Imp/Umdr

7,83 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Optischer Entfernungssensor für Entfernungen 10...80 cm GP2Y0A21

9,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Liniensensor 9-fach

45,64 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Angebote

Ultraschallsensor SRF 02

Ultraschallsensor SRF 02
Unser bisheriger Preis 19,79 EUR
Jetzt nur 13,84 EUR
Sie sparen 30 % / 5,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehr über...

Informationen

Hersteller

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allg. Geschäftsbedingungen
 
         § 1 Vertragsinhalt
 
Die Angebote, Lieferungen und Leistungen von Krause Robotik erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der konkludenten Annahme eines Angebots bzw. mit der Erteilung eines Auftrags an Krause Robotik gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Auftraggebers unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von Krause Robotik schriftlich bestätigt wurden. Angebote sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich, soweit im Angebot nicht eine Bindungsfrist schriftlich vermerkt wurde. Ein rechtsverbindlicher Vertrag kommt erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung zustande. Nebenabreden, insbesondere Zusicherungen und Vertragsänderungen, sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt wurden.
 
         § 2 Bestellungen
 
Bestellungen sind generell über den Internetshop, per Mail, per Fax, per Post bzw. telefonisch möglich, alle genannten Preise im Shop sind brutto und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
 
Im Falle einer Onlinebestellung erhalten Sie eine automatisch generierte Bestellbestätigung als Mail. Sie erhalten per Mail die Rechnungsdatei zur Information bzw. zur Vorauskasse sofern sich Ihre gewünschte Zahlungsweise auf Vorauskasse per Banküberweisung bezieht. In dieser Mail finden sie alle zur Zahlung notwendigen Informationen, die Rechnung in Papierform liegt dann der Sendung bei. Mit dem Versand der Rechnung wird die Bestellung von Krause Robotik akzeptiert und ein Vertragsverhältnis begründet.
 
Bei Zahlungswunsch Nachnahme erhalten Sie die Rechnungsdatei zur Information, die Rechnung in Papierform liegt dann der Sendung bei.
 
Behörden, Bildungsträgern, Schulen und Sonderkunden können wir die Bezahlung auf Rechnung ermöglichen. Hierzu ist eine offizielle schriftliche Bestellung zumindest per Fax notwendig.
 
Bestellungen, die seitens des Kunden nicht innerhalb einer Frist von 4 Wochen bei Vorkasse bezahlt werden, gelten als storniert.
 
      § 3 Preise, Zahlungsbedingungen
 
Die Preise im Shop verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sind in Euro zu zahlen. Preise von Importartikeln unterliegen den Kursschwankungen und können nicht immer aktuell sein. Es gilt in diesen Fällen der am Tage der Einfuhr gültige Kurs und der daraus resultierende Preis in Euro.

Auf Grund der gestiegenen Konto und Verwaltungskosten müssen wir eine Auftragspauschale von 1 € bis zu einem Warenwert von 714 € erheben.
 
Bei aus dem Ausland eingehenden Bestellungen kann unter Umständen die Preisangabe und die Berechnung durch den Shop fehlerhaft sein. Generell gilt der in der versandten Rechnung ausgewiesene Preis.
 
Soweit nicht anders vermerkt sind Zahlungen ohne Abzug fällig. Zahlungen haben grundsätzlich in Euro entweder per Vorabüberweisung auf das angegebene Konto, im Lastschriftverfahren oder per Nachnahme zu erfolgen.
 
Bei der Zahlungsart "Nachnahme" ergibt sich ein wesentlich höherer Versandkostenanteil, diesen entnehmen Sie der Ihnen von uns zugesandten Rechnungsdatei.
 
Für Erstkunden gilt generell Zahlung per Vorkasse. Bei mehrfachen Folgebestellungen kann auf die Zahlungsart Rechnung umgestellt werden.
 
Für Kunden wie Schulen, Behörden und Sonderkunden innerhalb Deutschlands ist Lieferung auf Rechnung möglich. Bestellungen haben dabei generell schriftlich mit rechtsverbindlicher Unterschrift zu erfolgen. Das Zahlungsziel ist, sofern nicht anders schriftlich vereinbart, 14 Tage ohne Abzug. Maßgeblich für den Zahlungseingang ist die tatsächliche, endgültige und unwiderrufliche Gutschrift auf dem Konto von Krause Robotik.
 
Kommt der Auftraggeber in Zahlungsverzug, hat er den Rechnungsbetrag mit 4% über dem jeweils gültigen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu verzinsen. Die Geltendmachung darüber hinausgehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Der Auftraggeber kann nur mit von Krause Robotik schriftlich anerkannten bzw. rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen bzw. wegen dieser Ansprüche ein Zurückbehaltungsrecht geltend machen.
 
           § 4 Versandbedingungen
 
Inland
 
Wir liefern Ihre Bestellung schnellstmöglich aus.
 
Ihr Versandkostenanteil für Normalversand beträgt 5,55 € innerhalb Deutschlands für Bestellungen mit einem Warenwert bis 357 €. Bestellungen über 357,01 € liefern wir für Sie deutschlandweit im Normalversand versandkostenfrei aus. Abweichende Versandarten sind kostenpflichtig. Selbstverständlich übernehmen wir die Versandkosten bei Nach- und Teillieferungen soweit diese durch Krause Robotik verursacht wurde.
 
Der Shop berechnet nur den pauschalen Versandkostenanteil. Die tatsächlich zu entrichtenden Versandkosten entnehmen Sie der Ihnen zugesandten Rechnungsdatei.
 
Ausland EU
 
Für Bestellungen aus dem EU Ausland gelten tagesaktuelle Versandkosten, wir teilen Ihnen diese gern mit.
Kostenlose Nachlieferungen außerhalb Deutschlands sind nicht möglich.
 
Ausland weltweit
 
Wir liefern Ihre Bestellung außerhalb der EU nur gegen Vorauskasse. Die Bezahlung hat in € zu erfolgen, die Versandkosten teilen wir Ihnen in der Rechnung zur Vorkasse mit.
Kostenlose Nachlieferungen außerhalb Deutschlands sind nicht möglich.
 
Paketdienst
 
Unsere Lieferungen werden innerhalb Deutschlands vorzugsweise ab einem Warenwert von 50 € per Paketdienst ausgeliefert, i.A. 3 - 5 Werktage. Auf besonderen Wunsch kann von Ihnen auch ein anderer Paketdienst (Postversand) bestimmt werden. Hier sind die tatsächlich anfallenden Versandkosten in voller Höhe zu zahlen.
 
Bei Versand ins Ausland gelten je nach Land unterschiedliche Versandbedingungen, wir informieren Sie darüber vor dem Versand.
 
Expressversand
 
Auf Wunsch des Kunden kann ein Expressversand durchgeführt werden. In diesem Fall sind die entstehenden Kosten in der real anfallenden Höhe vom Kunden zu tragen.
 
weitere Regelungen
 
Für Beschädigung von Paketsendungen ist der Empfänger zuständig, ein Versicherungsschutz besteht bei Paketsendungen nach den AGB des Paketdienstes ( i.A. bis zu 50 € bzw. 500 €) bei Verlust.
 
          § 5 Termine
 
Die von Krause Robotik genannten Termine und Fristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Einhaltung eines als verbindlich vereinbarten Termins setzt die rechtzeitige Erfüllung der Vertragspflichten des Auftraggebers voraus. Bei Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen die Krause Robotik Lieferungen oder die Erbringung von Leistungen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, hat Krause Robotik auch verbindlich vereinbarte Termine nicht einzuhalten.
 
Wir bemühen uns in jedem Fall Bestellungen so schnell wie möglich zu realisieren.
 
Aufträge per Vorkasse bleiben 1 Monat nach Rechnungsversand per Mail im System. Wenn sie innerhalb dieser Frist nicht bezahlt werden kann Krause Robotik diese Aufträge ersatzlos löschen.
 
         § 6 Eigentumsvorbehalt
 
Gelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem betreffenden Auftrag Eigentum von Krause Robotik.
 
        § 7 Datenschutz
 
Falls nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, gelten die von Krause Robotik unterbreiteten Angaben als vertraulich. Daten die Mitarbeitern von Krause Robotik im Zuge der Geschäftsbeziehungen zur Kenntnis kommen gelten ebenfalls als vertraulich.
 
Wir nutzen die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung der Waren und/oder Dienstleistungen.
 
Für die erfolgreiche Anlieferung der Waren erhält der von uns beauftragte Lieferdienst Kenntnis von Ihrer Anschrift und ggf. Mailadresse. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
 
Nach der vollständigen Abwicklung des Kaufvertrages bleiben Ihre Daten aus steuerrechtlichen Gründen bei uns für die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist gespeichert.
 
Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten endgültig gelöscht.
 
       § 8 Widerrufs- und Rückgaberecht
 
Widerrufsrecht
 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
 
Krause Robotik
Neustadt 8
06800 Raguhn-Jeßnitz
FAX: 03494 33784
Mail: info@krause-robotik.de
 
Widerrufsfolgen
 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 
Ausschluss des Widerrufsrechts
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.
 
        § 9 Gewährleistungen
 
Krause Robotik gewährleistet nicht die Eignung der gelieferten Waren oder erbrachten Leistungen für einen bestimmten Zweck, soweit nicht schriftlich anderes vereinbart wurde. Der Auftraggeber hat Krause Robotik Mängel unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen. Krause Robotik leistet Gewähr durch Nachbesserung. Darüber hinausgehende Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen. Anspruch auf Wandlung oder Minderung besteht nur dann, wenn die Nachbesserung fehlgeschlagen ist. Die Nachbesserung gilt als fehlgeschlagen wenn ein anerkannter Mangel nicht innerhalb einer bestimmten Frist von mindestens einem Monat beseitigt ist. Gewährleistungsansprüche gegen Krause Robotik stehen nur dem unmittelbaren Auftraggeber zu und sind nicht abtretbar.
 
Elektronische Bauelemente stammen zum größten Teil aus privaten Hobbyauflösungen. Für diese Bauteile kann keine Garantie für Zustand und Funktionalität übernommen werden, ausgenommen ist gekennzeichnete Neuware.
 
Es gilt die gesetzliche Gewährleistung für Privatkunden, anderenfalls 12 Monate.
 

          § 10 Konflikte

Für die Klärung von Streitigkeiten bietet die EU-Kommission gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine entsprechende Plattform unter (http://ec.europa.eu/consumers/odr/) an.
 
       § 11 Schlussbestimmungen
 
Rechte aus dem Vertragsverhältnis zwischen Krause Robotik und einem Auftraggeber sind weder ganz noch teilweise ohne gegenseitiges Einverständnis übertragbar mit Ausnahme reiner Geldansprüche. Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen mit Krause Robotik gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit gesetzlich zulässig, ist Bitterfeld ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis mittelbar oder unmittelbar ergebenden Streitigkeiten. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Zurück

deltapic.de und welchen-webhoster.info

Parse Time: 0.155s